Nachhaltigkeit.

 
 

Produktion und Einkauf

Unsere unternehmenseigenen Werke verfügen über langjährige Erfahrung in der Arbeit mit Umweltthemen. Für unsere externen Produktionsstätten gibt unser Verhaltenskodex die Standards dafür vor, was wir für wichtig halten.

Wir möchten, dass jeder, der für uns arbeitet, gute Arbeitsbedingungen vorfindet – ob er nun in einem unserer eigenen Werke oder bei einer externen Produktionsstätte beschäftigt ist. Dies ist eine unserer größten Herausforderungen in den Entwicklungsländern.

Für jedes unserer unternehmenseigenen Werke wurde eine eigene Liste von Umweltaspekten erstellt, die jährlich aktualisiert wird. Diese Liste wird laufend ausgewertet, um sicherzustellen, dass wir den Verbesserungen mit der größten Bedeutung für die Umwelt die höchste Priorität einräumen. Das Ergebnis ist ein lokaler Handlungsplan mit messbaren Zielen für jedes Werk, der zum Ziel hat, das Abfallaufkommen, den Energieverbrauch und den Chemikalieneinsatz zu minimieren und Materialien mit einem geringeren ökologischen Fußabdruck zu wählen.

Für unsere externen Produktionsstätten gibt unser Verhaltenskodex die Standards dafür vor, was wir für wichtig halten, und gewährleistet, dass die Arbeitsbedingungen bei unabhängigen Lieferanten mit den Kernwerten unseres Unternehmens im Einklang stehen. Bei der Auswahl der Lieferanten geben wir Unternehmen den Vorzug, die nach ISO 14001 zertifiziert sind.

Wir streben danach, langfristige Beziehungen zu unseren Herstellern aufzubauen. So arbeiten wir zum Beispiel seit 18 Jahren mit demselben Hersteller in Vietnam zusammen – unsere bisher längste Partnerschaft.

Zur Wahrung unserer hohen Standards und unserer hohen Qualität haben wir eine etablierte Organisation mit der Aufgabe betraut, die externen Produktionsstätten und unternehmenseigenen Werke zu überwachen, zu entwickeln und zu prüfen.

MAẞNAHME: 100 % ERNEUERBARE ENERGIEN
In unseren Produktionsstätten in Schweden, Estland und Großbritannien nutzen wir nur Strom, der zu 100 % aus erneuerbaren Energien stammt.

MAẞNAHME: WIEDERVERWENDUNG VON PAPPKARTONS
Bei einem unserer Projekte verpacken wir Kleidung von Snickers Workwear direkt in Pappkartons von Snickers Workwear. Wenn diese in unserem Zentrallager eintreffen, werden die Kartons wiederverwendet und für den Weitertransport zu unseren Händlern auf der ganzen Welt neu gepackt.

MAẞNAHME: UMSTIEG AUF LED-LEUCHTEN
In unseren Fabriken sind wir von Leuchtstofflampen auf LED-Leuchten umgestiegen und sparen dadurch XX CO2-Emissionen ein.

REISEN UND TRANSPORT
Wir streben stets danach, unsere CO2-Emissionen zu reduzieren. Der Transport unserer Produkte und interne Reisen sind die Bereiche mit den größten Auswirkungen und dem größten Verbesserungspotenzial.

IM HINBLICK AUF DEN TRANSPORT UNSERER PRODUKTE STREBEN WIR DANACH, DIE FRACHTPLANUNG ENTLANG DER WERTSCHÖPFUNGSKETTE ZU OPTIMIEREN. JEDEN TAG NUTZEN WIR UNSER VIDEOKONFERENZSYSTEM, SODASS WIR AN JEDEM ORT ZUSAMMENKOMMEN KÖNNEN, OHNE JEDES MAL REISEN ZU MÜSSEN.

MAẞNAHME: REISEN MIT DEM ZUG
Um den ökologischen Fußabdruck von Geschäftsreisen zu verringern, fordern wir unsere Mitarbeiter auf, das umweltfreundlichste Verkehrsmittel zu wählen und nach Möglichkeit den Zug zu nehmen.

MAẞNAHME: VIDEOKONFERENZSYSTEM
Um das Reiseaufkommen innerhalb des Konzerns zu reduzieren, haben wir in moderne Videokonferenzsysteme investiert, die es uns ermöglichen zusammenzukommen, ohne Entfernungen zurücklegen zu müssen.

MAẞNAHME: 5 % WENIGER CHEMIKALIEN
Wir arbeiten proaktiv daran, den Einsatz von Chemikalien in unserer eigenen Produktion und in der Produktion unserer Lieferanten gemäß dem Substitutionsprinzip zu reduzieren. Alle unsere unternehmenseigenen Werke sind angehalten, ihren Einsatz von Chemikalien um fünf Prozent pro Jahr zu reduzieren.

FAKTEN:
Seit 2013 wurde der CO2-Ausstoß unserer Werke um 19 % reduziert.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine ausgezeichnete Benutzererfahrung zu bieten. Wenn Sie mehr über Cookies und wie wir sie verwenden wissen möchten, dann gehen Sie bitte auf unsere Cookie-Seite. Mit dem weiteren Surfen auf dieser Webseite erklären Sie sich bereit unsere Cookie-Richtlinien zu akzeptieren.