Nachhaltigkeit.

 
 

Für uns ist es wichtig, dass Sie sowohl unseren Produkten als auch unserem Handeln vertrauen können. Uns reicht es nicht, einfach nur Teil der Zukunft zu sein – wir möchten mit unserem Unternehmen in Sachen Nachhaltigkeit als Vorreiter agieren.

„Uns reicht es nicht, einfach nur Teil der Zukunft zu sein – wir möchten mit unserem Unternehmen in Sachen Nachhaltigkeit als Vorreiter agieren.“

Nachhaltigkeit ist für uns nicht nur eine Frage des Umweltschutzes, sondern birgt auch eine soziale Dimension.

Wir sind bestrebt, einen positiven Beitrag für die von unserer Tätigkeit betroffenen Menschen zu leisten, die Umweltauswirkungen unserer Tätigkeit zu minimieren und zum Vorteil unserer Mitarbeiter und Interessenvertreter ein rentables Wachstum zu generieren. Außerdem übernehmen wir in der Gesellschaft, in der wir tätig sind, eine aktive und kooperative Rolle, um als verantwortungsvoller Arbeitgeber zu agieren.

Unsere Umweltarbeit basiert auf unserer Strategie und unserer Umweltpolitik. Nachhaltigkeit ist ein selbstverständlicher Bestandteil unserer Strategie und durchdringt unsere tägliche Arbeit, die durch den Respekt für Menschen, unseren Planeten und unsere Rentabilität geprägt ist.

Was unseren Beitrag zu einer nachhaltigen Zukunft angeht, verfolgen wir hohe Ziele. Uns ist wichtig, dass man sowohl unseren Produkten als auch unserem Handeln vertrauen kann. Uns reicht es nicht, einfach nur Teil der Zukunft zu sein – wir möchten mit unserem Unternehmen in Sachen Nachhaltigkeit als Vorreiter agieren.

Unser Eigentümer Investment AB Latour blickt auf eine lange Tradition verantwortlichen Handelns zurück, die durch den langfristigen Investitionshorizont und Führungsstil des Unternehmens zum Ausdruck kommt.

Schwerpunktbereiche

Respekt für Menschen.

Wir möchten jedem, der für uns arbeitet, gute Arbeitsbedingungen bieten. Wir streben eine positive Auswirkung auf alle Menschen an, die von unserer Tätigkeit betroffen sind, welche Funktion sie auch innehaben mögen. Denn wir wissen, dass es die einzelnen Menschen sind, die den Unterschied zwischen Durchschnitt und Erfolg ausmachen.

Partner

Unser Verhaltenskodex gibt die Standards dafür vor, was wir für wichtig halten, und gewährleistet, dass die Arbeitsbedingungen bei unabhängigen Lieferanten mit den Kernwerten unseres Unternehmens im Einklang stehen. Wir streben langfristige Beziehungen zu unseren Herstellern an. So arbeiten wir zum Beispiel seit 18 Jahren mit demselben Hersteller in Vietnam zusammen – unsere bisher längste Partnerschaft.

Zur Wahrung unserer hohen Standards und unserer hohen Qualität haben wir eine etablierte Organisation mit der Aufgabe betraut, die externen Produktionsstätten und unternehmenseigenen Werke zu überwachen, zu entwickeln und zu prüfen.

Die Überwachung der Nachhaltigkeit unserer externen Produktion in Entwicklungsländern ist eine der größten Herausforderungen innerhalb unserer Wertschöpfungskette und damit eine dauerhafte und kontinuierliche Aufgabe. Um in unserer Wertschöpfungskette hohe ethische Geschäftsstandards, faire Arbeitsbedingungen und die Menschenrechte zu wahren, unterziehen wir unsere Lieferanten und Subunternehmen regelmäßig sowohl internen als auch externen Audits durch Dritte, um sicherzustellen, dass sie die in unserem Verhaltenskodex festgelegten Anforderungen einhalten, die für alle Lieferanten der Hultafors Group gelten.

Unsere Mitarbeiter

Die Förderung der Gesundheit und des Engagements der Mitarbeiter gehört zu den Prioritäten der Hultafors Group. Unser Ziel ist, Verletzungen am Arbeitsplatz zu vermeiden und allen Mitarbeitern ein gute und gesunde Arbeitsumgebung zu bieten. Wir arbeiten ständig daran, das Risiko von Arbeitsunfällen zu verringern, und setzen uns dafür ein, die Gesundheit und das Engagement zu stärken. Dabei wird jeder in unsere kontinuierlichen Bestrebungen zur Verbesserung der Arbeitsumgebung einbezogen. Außerdem überwachen wir die Zahl der Arbeitsunfälle mit Ausfallzeit je 1000 Stunden, die wir im Jahr 2018 auf null reduzieren möchten.

Uns ist wichtig, ein attraktiver Arbeitgeber zu sein, und wenn wir auf unsere Geschichte zurückblicken, war dies für uns schon immer ein zentrales Anliegen. Dies ist für uns keine Selbstverständlichkeit und wie bereits erwähnt, sind wir uns bewusst, dass es die einzelnen Menschen sind, die den Unterschied zwischen Durchschnitt und Erfolg ausmachen.

Endanwender

Wir streben danach, unsere Umweltauswirkungen zu minimieren und gleichzeitig die Funktionalität für die Anwender unserer Produkte zu optimieren. Außerdem tragen wir durch unsere gute Kenntnis der Erfordernisse unserer professionellen Anwender dazu bei, ihre Arbeitsbedingungen und ihr Wohlbefinden zu verbessern.

Denn bei der Entwicklung eines neuen Produkts binden wir die Handwerker immer in den Entwurfsprozess mit ein, um ihre tatsächlichen Erfordernisse bei ihrer täglichen Arbeit besser verstehen und das Design frühzeitig perfektionieren zu können. So wird Nachhaltigkeit zu einem weiteren Schritt zur Erfüllung unseres Versprechens: In jeder Hinsicht ein zuverlässiger Partner.

Respekt für den Planeten.

Wir arbeiten proaktiv daran, unseren ökologischen Fußabdruck zu verringern. Uns ist es wichtig, dass unsere Produkte auf eine lange Lebensdauer ausgelegt sind und unsere Produktion so umweltfreundlich wie möglich erfolgt.

Wir sind nach ISO 14001 und 9001 zertifiziert. Zwar steht die Zertifizierung einiger Bereiche noch aus, das Zertifizierungsverfahren wurde jedoch bereits eingeleitet. Bei der Auswahl unserer Lieferanten geben wir Unternehmen den Vorzug, die nach ISO 14001 zertifiziert sind.

Alle unsere unternehmenseigenen Werke arbeiten mit Umwelthandlungsplänen, die auf einer Aspekteliste basieren, um ihr Abfallaufkommen, den Energieverbrauch und den Chemikalieneinsatz zu minimieren.

Um die Umweltauswirkungen zu reduzieren und die Gesundheits- und Sicherheitsrisiken durch Chemikalien zu minimieren, setzen wir mit Unterstützung der Swedish Chemical Group und Swerea IVF im Rahmen von RISE (Research Institutes of Sweden) proaktive Maßnahmen entlang unserer gesamten Wertschöpfungskette um. https://www.swerea.se

Außerdem arbeiten wir eng mit Textile Importers zusammen. Textile Importers ist ein Fachverband für alle Unternehmen, die im Bereich Textilien, Lederwaren, Bekleidung oder Schuhe tätig sind. Der Verband bietet uns einen branchenspezifischen Service und hält uns so mit allen Informationen auf dem Laufenden, die man über den Handel mit diesen Produkten wissen muss. http://textileimporters.se/

Wir sind auch Mitglied der Sweden Textile Water Initiative. Durch unsere Teilnahme hoffen wir, die wasserwirtschaftlichen Herausforderungen der Branche besser zu begreifen und die richtigen Mittel zu ihrer Bekämpfung zu finden sowie gute Nachhaltigkeitsergebnisse und -praktiken zu erzielen. Ziel ist es, ein globales Netzwerk zu schaffen, den Wissensaustausch in der Textilindustrie zu erhöhen und in der Lieferkette mit einem nachhaltigem Ressourcenmanagement zu arbeiten.

Respekt für unsere Rentabilität.

Ohne Rentabilität ist das Geschäft nicht nachhaltig, wohingegen ein nachhaltiges Geschäft rentabel ist. So einfach ist es unserer Meinung nach.

In Bezug auf unseren Beitrag zu einer nachhaltigen Zukunft verfolgen wir hohe Ziele und sind überzeugt, dass wir Nachhaltigkeit mit Rentabilität verbinden können. Durch verantwortungsvolles Handeln im Hinblick auf die Herstellung, den Transport und die Verwendung unserer Produkte können wir zum Schutz der Gesundheit unserer Anwender beitragen und die Auswirkungen auf die Umwelt minimieren.

Unser Ziel ist es, stärker in die Erforschung der Möglichkeiten von End-of-Life-Lösungen für unsere Produkte zu investieren.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine ausgezeichnete Benutzererfahrung zu bieten. Wenn Sie mehr über Cookies und wie wir sie verwenden wissen möchten, dann gehen Sie bitte auf unsere Cookie-Seite. Mit dem weiteren Surfen auf dieser Webseite erklären Sie sich bereit unsere Cookie-Richtlinien zu akzeptieren.