Das Produkt macht die Marke aus.

 
 

Dunderdon kombiniert in seiner Bekleidung Form und Funktion nahtlos miteinander, wobei jedes Produkt einem Zweck dient, sei es für handwerkliche oder kreative Profis.

Seit seiner Gründung in der schwedischen Hafenstadt Göteborg im Jahr 1997 hat sich Dunderdon zum innovativsten Arbeitskleidungsunternehmen Schwedens entwickelt.

Das von dem Tischler Per-Ivan Hagberg gegründete Unternehmen verfolgte von Anfang an das Ziel, Bekleidung für Handwerker zu entwickeln, die Wert auf eine überlegene Konstruktion und ein intelligentes Design legen.

Jedes Kleidungsstück, ob es nun für einen Handwerksprofi oder einen unabhängigen Kreativen bestimmt ist, wird von Anfang an für einen bestimmten Zweck konzipiert und lässt Form und Funktion nahtlos miteinander verschmelzen.

Dunderdon vertreibt seine Produkte weltweit und deckt die gesamte Palette von Hosen, Oberbekleidung, Strickware und Hemden bis hin zum Zubehör ab. Jedes Produkt ist auf die modernen Arbeitsanforderungen zugeschnitten und vereint die Konzepte von Nutzen, Mode und Stil.

Außerdem muss jedes Dunderdon-Produkt mit der grundlegenden Designphilosophie von Per-Ivan im Einklang stehen: „Ein ehrliches, einfaches Design ist zeitlos. Unsere Produkte sollen für höchstes handwerkliches Können und Innovation stehen und dabei niemals Kompromisse bei Passform oder Design eingehen. Wir respektieren die Vergangenheit, aber wir verlassen uns nicht auf sie.“

Mehr lesen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine ausgezeichnete Benutzererfahrung zu bieten. Wenn Sie mehr über Cookies und wie wir sie verwenden wissen möchten, dann gehen Sie bitte auf unsere Cookie-Seite. Mit dem weiteren Surfen auf dieser Webseite erklären Sie sich bereit unsere Cookie-Richtlinien zu akzeptieren.